Torwart

Der Torwart ist dafür zuständig, zu sorgen, dass die gegnerische Mannschaft kein Tor erzielt. Dazu steht der Torwart die meiste Zeit zwischen den Pfosten oder innerhalb des eigenen Strafraums und bewacht seinen „Kasten“. Da diese Aufgabe unter Umständen besonders schwer sein kann, hat der Torwart das Sonderrecht, den Ball auch mit der Hand berühren zu dürfen, allerdings nur innerhalb des Strafraums. Darum hat ein Torhüter auch stets Torwarthandschuhe an, die zum einen vor Schmerz schützen und zum anderen mit einem besonderen Material für guten Grip sorgen, so dass die Bälle gut an den Händen haften. Ein moderner Torwart steht nicht mehr nur im eigenen Tor, sondern spielt auch im Spielaufbau eine besondere Rolle, so bietet er sich auch immer wieder als Passstation an, wenn die eigene Mannschaft im Ballbesitz ist und zum Beispiel unter Pressing des Gegners steht.