Spielverlagerung

Wenn man ein Fußballspiel beobachtet, erkennt man schnell, dass die Angriffe einer Mannschaft nicht nur über eine Seite ausgeführt werden, sondern dass jedes Team in der Regel auch die Seiten wechselt. Wenn die komplette Mannschaft sich dabei während eines Spielzugs von der linken Seite auf die rechte Seite umstellt, spricht man von einer Spielverlagerung.
Eine Spielverlagerung kann dazu führen, dass die verteidigende Mannschaft, die darauf mit Schieben reagieren muss, Lücken zulässt und damit dem angreifenden Team eine gute Chance gibt, sich eine gefährliche Torchance zu erarbeiten.