Spielführer

Jedes Team muss mit einem Spielführer auf das Feld gehen, der symbolisch mit einer Kapitänsbinde gekennzeichnet wird. Er ist der Mann, der für den Schiedsrichter der erste Ansprechpartner ist und in der Regel auch das Team auf dem Feld anweist, er ist sozusagen der längere Arm des Trainers. Ein Spielführer wird in der Regel nur ein sehr professioneller und verantwortungsvoller Spieler, der meist schon einige Jahre Erfahrung hat und schon etwas länger im Team ist. Neben dem Spielführer kann es noch weitere Führer geben, wie zum Beispiel den Abwehrchef, der für die Koordination der Abwehr sorgt.