Nachspielzeit

Ein Spiel geht in der Regel 90 Minuten, wobei diese 90 Minuten. Da es aber in jedem Fußballspiel zu kleinen Pausen kommt, entweder durch Verletzungspausen, nach einem Torjubel oder auch durch äußere Einflüsse, wie Fan-Randale, veranschlagt das Schiedsrichtergespann eine Nachspielzeit, die zusätzlich zu den 90 Minuten ausgespielt wird. Diese Zeit wird dabei vom Vierten Offiziellen vorgeschlagen und der Schiedsrichter kann diese Zeit als Richtwert nehmen. In der ersten Halbzeit gibt es meistens 1 Minute Nachspielzeit, in der 2. Halbzeit 2-3 Minuten. Allgemein kann man sagen, dass in England etwa die Nachspielzeit in der Regel viel höher ausfällt als in Deutschland.