Mauer

Eine Mauer ist eine aus Spielern gebildete Reihe bei einem Freistoss. Dabei positioniert sich die Mauer immer zwischen der Position, an der der Freistoß ausgeführt wird und dem Tor. Dabei ist es aber wichtig, dass die Mauer mindestens einen Abstand von 9,15 Meter zum Ball hat. Diese Mauer dient dazu, es dem Freistoß-Schützen schwerer zu machen, den Ball ins Tor zu befördern. Er muss dann entweder versuchen, durch eine kleine Lücke der Mauer zu schießen oder den Ball drüber oder drum herum zu zirkeln. Wenn der Freistoß eher seitlich vom Tor ausgeführt wird, wird die Mauer benötigt, um den Freistoß-Schützen an einer guten Flanke zu hindern, der Schütze versucht in diesem Fall, den Ball mit einer Bananenflanke zu den Mitspielern zu flanken, die mit einem Kopfball gut an den Ball kommen können.