Manndecker

Ein Manndecker ist meist ein Verteidiger, der in der Defensive dafür sorgen soll, dass ein Gegenspieler stets gedeckt ist. Das Ziel von der Deckung ist es, dass der gegnerische Spieler nicht oder nur schwer anspielbar ist, da man im Falle eines Anspiels immer gleich parat wäre und dem Gegenspieler so wenig Freiraum wie wenig bieten würde. Eine etwas andere Art von Deckung ist die Raumdeckung, bei der der Verteidiger keinen direkten Gegenspieler zugeordnet bekommt. Neben den Verteidigern kann auch ein Sechser Manndecker-Aufgaben übernehmen.