Libero

Ein Libero ist ein Spieler, der sich in der Defensive einer Mannschaft befindet und dabei keinen direkten Gegenspieler hat. Somit ist der Libero frei und im Grunde auch positionsunabhägnig, kann sich also frei auf dem Spielfeld bewegen. Daher kommt auch der Name Libero, der von liberale (frei) abstammt. Ein sehr bekannter Libero war Franz Beckenbauer zu seiner aktiven Zeit, da er auch als sehr offensiver Spieler bekannt ist, sieht man, wie ein Libero seine Aktionsradien frei einteilen kann. Heutzutage hat man in der Regel keinen Libero mehr, sondern vielmehr eine feste Abwehrkette, in denen jeder Abwehrspieler seinen Gegenspieler hat oder mit an der Raumdeckung teil nimmt.