Latte

Neben dem Pfosten als Teil des Aluminiumgehäuse am Tor gibt es noch die Latte. Während der Pfosten links und rechts an den Außenseiten des Tores zu finden sind, stellt die Latte die obere Grenze des Tores dar. Fliegt der Ball an die Latte und von dort zurück ins Spiel, wird so weiter gespielt als ob nichts gewesen wäre. Wenn der Ball über die Latte fliegt, gibt es Eckball oder Abstoß – Je nachdem, wer den Ball als letztes berührt hat. Die Latte kann aber auch als Hilfe bei Toren dienen, nämlich dann, wenn der Ball von der Unterkante der Latte ins Tor prallt – So passieren häufig Traumtore.