Kellerduell

Wenn im Ligabetrieb zwei Mannschaften aufeinander treffen, die sich in unteren Tabellenregionen befinden, spricht man von einem Kellerduell. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn der Tabellenfünfzehnte den Tabellensiebzehnten empfängt. Oft wird dazu als Synonym auch der Begriff Abstiegsduell verwendet. Das Gegenteil zu einem Kellerduell stellt das Spitzenspiel oder in unterklassigeren Ligen das Aufstiegsduell dar.