Fussball Wetten

Wie bei vielen Sportarten kann man auch beim Fußball Wetten abschließen und sich einen Kick und auch ein kleines Taschengeld dazuverdienen, mit Risikobereitschaft und einer gehörigen Portion Glück kann man auch etwas mehr verdienen.

Möglichkeiten zum Wetten gibt es viele gerade im Internet findet man einige. Hier sollte man aber schon genau hinsehen denn immerhin geht es um das eigene Geld.
Das ganze funktioniert ganz einfach. Als erstes muss man sich bei einem entsprechenden Anbieter anmelden und sich dort ein Konto anlegen.
Auch wenn man Internet scheinbar Anonym ist, Wetten ist erst ab 18 !

Das anlegen eines Wettkontos läuft bei den meisten Anbietern ähnlich ab, man gibt seine Adresse, Geburtsdatum an, bestätigt die AGB´s und kann sich einen Usernamen und Passwort auswählen.
Hier sollte man aber bei der Wahrheit bleiben um keine Komplikationen bei der Auszahlung zu bekommen.

Um nun mitspielen zu können, muss man sein Konto aufladen. Überweisung und Kreditkarte geht immer, Wettseiten akzeptieren aber Skrill, Paysafecard, Sofortüberweisung, oder auch PayPal und ähnliche.

Die meisten Anbieter haben hier auch einen Willkommensbonus den man nicht verschenken sollte! Oftmals gibt es 100% der Ersteinzahlung als Bonus oben drauf. Das heißt wenn man 10,- € einzahlt bekommt man nochmal 10 geschenkt. Diesen Boni gibt es jedoch nur ein mal und natürlich auch nur bis zu einer bestimmten Höchstgrenze.

Ja den Gedanken hatte ich auch, Konto eröffnen, Geld einzahlen, Bonus kassieren, doppeltes Geld auszahlen lassen.
Geht aber nicht 😉 Die Anbieter schützen sich durch die AGB´s gegen sowas und man muss z.B. eine bestimmte Anzahl an Wetten platzieren bevor man sich etwas auszahlen lassen kann.

Das platzieren einer Wette ist dann ein Kinderspiel und mit 3 Klicks in Sekundenschnelle abgeschlossen. Man bekommt alle Spiele in einer Liste angezeigt die z.B. so aussieht
1. FC Kaiserslautern 1.70  --  X2.70 -- FC St. Pauli  7.00
Das sind die Mannschaften und dahinter je die Wettquote, setzen wir bei diesem Beispiel einen Euro auf den FC st. Pauli würden wir beim Sieg 7,00 € bekommen, 1,70 € wenn wir auf die andere Mannschaft setzen. Setzen wir dagegen auf ein Unentschieden würden wir mit einem Euro 2,70 € verdienen wenn das eintritt.
An sich ein Kinderspiel, mit einer Glücklichen Hand

Je besser die Quote desto geringer natürlich auch die Chance, das heißt wer lieber ein wenig auf Nummer sicher gehen will nimmer immer nur niedrige Wettquoten. Aber auch dabei kann man verlieren, das sollte man nie vergessen.

Wie bin ich zu den Wetten gekommen?
Ich bin mal ganz ehrlich ich hatte von der ganzen Materie bis vor kurzem überhaupt keine Ahnung. Aber da es diese Seite gibt und ich die Kosten decken und vielleicht auch ein klein wenig verdienen möchte schaue ich mich nach passenden Einnahmequellen um. Und Fussballwetten sind hier natürlich passend.
Wettseiten gibt es ja einige, und fast alle besitzen ein entsprechendes Partnerprogramm, Bet3000 ist nun dazu auch noch ein bekannter Name da es hier auch viele Offline Wettstellen gibt.
Von daher habe ich mich doppelt angemeldet. Ja richtig gelesen - doppelt.[adrotate banner="13"]Denn ich bin der Meinung das man solche Dinge auch selber testen sollte bevor man andere "überredet" sich anzumelden!

Also habe ich mir erst mal ein Wettkonto erstellt, den Bonus hab ich natürlich voll mitgenommen. Das heißt ich habe 20,- € eingezahlt und nochmal 20 oben drauf bekommen. Meine ersten Wettversuche waren aber ein kleiner Reinfall. Denn wie der Kerl nun mal ist, wozu soll man Anleitungen lesen, und so habe ich meinen Bonus erstmal auf den Kopf gehaun und mir dann erst die Hilfen angesehen und einiges verstanden. Und im Moment liegt mein Kontostand dort bei 59,30 €, das heißt ich habe meine eingesetzten 20,- € fast verdreifacht.
Als Ziel hab ich mir erstmal die 100,- € grenze gesetzt. Mal schauen ob ich die erreiche

8,403 thoughts on “Fussball Wetten