Ersatzspieler

Jede Mannschaft darf auf der Auswechselbank 7 Ersatzspieler dabei haben. Darunter befindet sich immer ein Torhüter und 6 Feldspieler. Wenn im Kader zu viele Spieler verletzt sind, kann es auch mal vorkommen, dass man nur 6 Ersatzspieler oder weniger zur Verfügung hat, in der Regel werden dann aber die freien Plätze von Jugendspielern aufgefüllt. Ersatzspieler warten darauf, bis der Trainer ankündigt, jemanden einwechseln zu wollen. Bis zu diesem Zeitpunkt bleiben sie meistens auf der Sitzbank sitzen und machen sich nach Anweisung des Trainers auf den Weg zum Aufwärmen. Wenn die Ersatzspieler nicht gleich zu Beginn der 2. Halbzeit eingewechselt werden, machen sie sich auch in der Regel während der Halbzeitpause auf dem Spielfeld warm.