Doppeln

Fast jede Mannschaft hat einen oder mehrere Spieler, die besonders aus dem Kollektiv herausstechen und darum auch für den Gegner besonders gefährlich sind. Das sind meistens Superstars oder aber auch sehr talentierte Neulinge. Aufgrund deren Spielgefahr ist der Gegner darauf bedacht, diese Spieler nicht zur Entfaltung kommen zu lassen, weshalb der Spieler gedoppelt wird.
Mit Doppeln ist in diesem Kontext gemeint, dass ein Spieler von zwei gegnerischen Spielern gleichzeitig bedrängt und im Auge behalten wird. Der Nachteil dabei ist aber, dass dafür ein anderer Spieler oft freigelassen wird und dieser dann befreiter aufspielen kann. Beim Doppeln ist also immer darauf zu achten, dass eine gesunde Balance gefunden wird.